Der Pausenraum im F-Gebäude

Ein Blick in den Pausenraum Der Pausenraum im F-Gebäude ist als Aufenthalts- und Spielraum für die Schülerinnen und Schüler der 5. und 6. Klassen gedacht. Hier kann man in den Pausen viele verschiedene Spiele spielen, zum Beispiel Halli Galli oder andere Brett- und Gesellschaftsspiele.

Aber der Raum kann auch für andere Aktivitäten genutzt werden: Tischkicker spielen, chillen, sich mit Freunden treffen oder, wenn es mal leise sein sollte, natürlich auch zum Hausaufgaben machen.

Der Pausenraum ist morgens von 7:20 bis zum Unterrichtsbeginn, in den großen Pausen und in der Mittagspause geöffnet. Zu diesen Zeiten ist der FSJ'ler immer dort anzutreffen, um die oftmals recht zahlreich erscheinenden Schüler zu beaufsichtigen.

Der FSJ'ler absolviert ein freiwilliges soziales Jahr an der JTS. Er ist immer ansprechbar, wenn es um die Spiele im Pausenraum geht, spielt auch schon mal gerne selbst mit oder hilft bei schwierigen Aufgaben. Neben der Arbeit im Pausenraum betreut er auch einzelne Schüler und Schülergruppen während der Unterrichtszeit. Hier erfahrt ihr noch mehr über das "FSJ" und den "FSJ'ler".

 

Wir wünschen euch viel Spaß im Pausenraum.

Zuletzt aktualisiert am Dienstag, 05. Juni 2012 20:33

Zum Anfang