StartVeranstaltungen„Das war Amir“

„Das war Amir“

Das war Amir

Die Schülerinnen und Schüler des WP-Kurses 9 Theater unter der Leitung von Martina Langenbach führen am 16./17. Mai ihr Stück „Das war Amir“ um 19.30 Uhr in der Aula der Johann-Textor-Schule auf.

Worum es geht: Elli wird auf der Schultoilette niedergeschlagen und beraubt. Sie hat nichts gesehen und sie hat auch keinen Verdacht. Ihren Mitschülern
ist sofort klar: „Das war Amir! Der Flüchtling! Wer sonst?“ Gerüchte werden geschürt, Vorurteile verbreiten sich, ein Klima der Angst und der Verunsicherung entsteht. Wenige mahnen zur Besonnenheit! Die Gewaltbereitschaft wächst. Wer wird mitmachen, wer ist Mitläufer, wer stellt sich
gegen die Gewalt?

Die Theateraufführungen werden - wie immer - von der NASCO-AG unter der Leitung von Sabine Graben begleitet, die auch dieses Mal für Erfrischungen
sorgen.

Karten zum Preis von 3,50 Euro können an der Abendkasse erworben werden.

 

Informationen für Grundschuleltern

Suche


Zum Anfang