StartZeitungsberichteEinstimmung auf das Osterfest

Einstimmung auf das Osterfest

Ostergottesdienst 2017Haiger, 31.03.2017.

Unter dem Thema "Neubeginn" stand der Ostergottesdienst der Johann-Textor-Schule in der Haigerer Stadtkirche. Traditionell hatte der Jahrgang 5 die Veranstaltung vorbereitet, zu der neben Schüler und Lehrern auch Eltern, Großeltern, Elternvertreter und Bürgermeister Mario Schramm erschienen waren.

Die Schüler und Schülernnen der Klassen 5 hatten Beiträge zum Thema "Neubeginn" eingeübt. Dazu gehörten zum Beispiel das von den Klassen 5F1 und 5F3 vorgetragene Lied "Geh Abraham geh" mit Sprechmotetten (Leitung Ulrike Theis) und ein Puppenspiel zum verlorenen Sohn (Klassen 5G1/5G3, Leitung Martina Langenbach). Mit einem Rollenspiel zum Thema "Neuanfang in der Schule" (Leitung Christoph Jennemann) regten die Klassen 5G2 und 5G3 zum Nachdenken an. Die Klassen 5F2 und 5F3 sangen das Lied "Schritte wagen" (Leitung Damaris Waldschmidt).

Durch das rund einstündige Programm führte die Fachbereichsleiterin für Religion der Johann-Textor-Schule, Sabine Graben. Musiklehrer David Just trug mit Musikstücken auf der Gitarre zum Programm bei. Geistliche Impulse setzte Pfarrer Andreas Strauch. Die Organisatoren zeigten sich sehr zufrieden mit der Veranstaltung. "Es herrschte eine sehr schöne, festliche Atmosphäre in der Kirche. Die Schülerinnen und Schüler haben sich sehr gut eingebracht", freute sich Sabine Graben.

Informationen für Grundschuleltern

Suche


Zum Anfang