StartBerichteSchulsieger im Mathematikwettbewerb geehrt

Schulsieger im Mathematikwettbewerb geehrt

Haiger, 22.02.2019.

Die erste Runde des hessenweit ausgetragenen Mathematikwettbewerbes der 8. Klassen ist vorüber und die Schulsieger der JTS wurden nun geehrt und beglückwünscht.

Schulsieger des Mathematikwettbewerbes ausgezeichnetIn dieser konnte Marlon bei der Aufgabengruppe A (Gymnasium) mit bemerkenswerten 40,5 von 48 möglichen Punkten überzeugen und hatte somit einen hauchdünnen Vorsprung vor Elias und Rebeca, die sich mit jeweils 40 Punkten und einer damit ebenso beachtlichen Leistung den 2. Platz teilen dürfen.

In der Aufgabengruppe B (Realschule) erreichte Paula überragende 45 von 48 Punkten. Auf dem 2. Platz landete Hakan mit fantastischen 42 Punkten. Hakan lebt erst seit Juli 2017 in Deutschland und stellte sich den mathematischen und damit auch sprachlichen Herausforderungen des Mathematikwettbewerbs unter den gleichen Bedingungen wie seine Mitschüler/innen. Dieser Erfolg verdient unter diesen Umständen noch einmal mit ganz besonderer Anerkennung.

Die Aufgabengruppe C (Hauptschule) wird durch Josefine und Brian vertreten. Josefine sicherte sich mit sehr guten 40 Punkten den 1. Platz und hatte somit einen Punkt mehr als Brian, der einen super 2. Platz mit 39 Punkten belegte.

Am 7. März 2019 dürfen die Schulsieger nun erneut ihr Können unter Beweis stellen. Die siegreichen Gymnasiasten werden am Johanneum-Gymnasium in Herborn um eine weitere gute Punktzahl kämpfen. Die Schulsieger der Real- und Hauptschule werden hingegen an der heimischen Johann-Textor-Schule gegen die Schulsieger der benachbarten Schulen antreten.

Matthias Deffner (stellvertretender Schulleiter) und Nicole Schäfer (Fachbereichsleiterin Mathematik) ehrten und beglückwünschten die Siegerrinnen und Sieger, überreichten die Urkunden und USB-Sticks als Preise und wünschten darüber hinaus viel Erfolg für die zweite Runde.

Nicole Schäfer

Zum Anfang