Lerntechniken kennen lernen und anwenden

Notwendige Voraussetzungen für erfolgreiches Lernen sind die richtigen Lerntechniken. Daher beginnen wir in unserem Methodencurriculum in den Jahrgängen 5 und 6 mit dem Schwerpunkt "Lerntechniken kennen lernen und anwenden". Auf diese Grundlage können die Schüler dann in den späteren Jahrgängen aufbauen und ihre Lerntechniken anwenden und erweitern.

Eine genaue Aufstellung der hierbei in den verschiedenen Jahrgängen berücksichtigten Unterpunkte finden Sie in der folgenden Tabelle. Die grau unterlegten Themen werden als "Sockeltrainingstage" durchgeführt. Einen ganzen Schultag lang beschäftigen sich die Schülerinnen und Schüler dann ausschließlich mit dem jeweiligen Thema.

 

5

Lernen organisieren und planen 1: Einführungswoche

Hefte, Mappen und Ordner • Arbeitsplatz und -material • Info-Heft und Hausaufgaben

Effektiver lernen und behalten 1:
Sockeltrainingstag "Methodentraining":
Grundlagen

Lernen organisieren und planen 2:
Sockeltrainingstag "Methodentraining":
"Klassenarbeiten vorbereiten"

6

Effektiver lernen und behalten 2:
Üben und einprägen

Sockeltraining
"Teamentwicklung"

7

Wiederholungsrallye "Lerntechniken 5 und 6"

Effektiver lernen und behalten 3:
Üben und wiederholen

Lernen begleiten 1:
Lernen dokumentieren

8

Effektiver lernen und behalten 4:
Wissen strukturieren und darstellen

Lernen begleiten 2:
Lernleistungen reflektieren

9

Effektiver lernen und behalten 5:
Für Prüfungen lernen

Lernen begleiten 3:
Lernleistungen beurteilen

Zuletzt aktualisiert am Mittwoch, 30. Mai 2012 21:05

Zum Anfang