StartArchivArchiv 2009"Nur gute Schulen laden mich ein"

"Nur gute Schulen laden mich ein" - Vita und Veröffentlichungen

 

Prof. Dr. Peter StruckProf. Dr. Peter Struck hat Pädagogik, Biologie und Kriminologie studiert. Er war zehn Jahre Volks- und Realschullehrer und danach vier Jahre lang Schulgestalter in der Behörde für Schule, Jugend und Berufsbildung in Hamburg. Seit 1979 hat er eine Professur für Erziehungswissenschaft an der Universität Hamburg. Seine Arbeitsschwerpunkte sind Sozial- und Schulpädagogik, Bildungspolitik, Jugendforschung, Familienerziehung und Medienpädagogik.

Seine wichtigsten Bücher:

"Die Hauptschule" (1979), "Projektunterricht" (1980), "Pädagogik des Klassenlehrers" (1981), "Erziehung gegen Gewalt" (1994), "Neue Lehrer braucht das Land" (1994), "Schulreport" (1995), "Die Kunst der Erziehung" (1996), "Die Schule der Zukunft" (1996), "Erziehung von gestern, Schüler von heute, Schule von morgen" (1997), "Netzwerk Schule - Wie Kinder mit dem Computer das Lernen lernen" (1998), "Vom Pauker zum Coach - Die Lehrer der Zukunft" (1999, gemeinsam verfasst mit Ingo Würtl), "Erziehung für das Leben" (2000), "Wie schütze ich mein Kind vor Gewalt in der Schule?" (2001), "Lernlust statt Erziehungsfrust" (2001), "Gebrauchsanweisung für die Schule" (2001), "Wie viel Marke braucht mein Kind?" (2002), "Schule macht Spaß" (2003), "Die 15 Gebote des Lernens - Schule nach PISA" (3. aktualisierte Auflage 2008), "Das Erziehungsbuch" (2005), "Elternhandbuch Schule" (2006), "Gegen Gewalt - Erziehung gegen Aggressivität und Angst" (2007), "Lehrer der Zukunft" (2007, gemeinsam verfasst mit Ingo Würtl), Hörbuch: "Die 15 Gebote des Lernens" (2008), Hörbuch:"Das Erziehungsbuch" (2009), "Lernen lernen" (2009) und Hörbuch: "Lehrer der Zukunft" (2010).

Hinweis: Einige dieser Bücher stehen in der Mediothek als Ausleihe zur Verfügung.

 

Bei der Zeitschrift Familie & Co saß er als Experte 20 Jahre lang am Erziehungs- und Schulsorgentelefon. Er ist Kolumnist der Zeitungen des Schleswig-Holsteinischen Zeitungsverlags und der Hamburger Morgenpost.

Zuletzt aktualisiert am Montag, 24. September 2012 15:07

Zum Anfang