StartArchivArchiv 2010Interessante Fakten

Interessante Fakten

Haiger, 04.11.2010.
Interessante Fakten erfuhrn die Schüler der Klasse 6G3 der Haigerer Textor-Schule, die am Samstag gemeinsam mit Eltern und Lehrern die Räume des "Geschichtlichen Arbeitskreises Haiger und sein Raum" in der ehemaligen Schule in Langenaubach besuchten. Volker Henning Lommel (links im Bild an einem Pflug) freute sich über die erste Schulklasse, die das Domizil besucht und erklärte den Gästen auf unterhaltsame Weise die Aufgabenbereiche des Vereins.

Die Schüller staunten nicht nur beim Anblick der historischen Schulfotos, sondern auch darüber, dass der Verein eine Datenbank mit mehreren tausend digitalen Bildern besitzt, die unter anderem für die jährlich erscheinenden Publikationen des Vereins, die "Geschichtsblätter", benötigt werden. Auch das große heimatkundliche Archiv beeindruckte die Besucher. "Von wertvollen Handschriften bis hin zur Ausarbeitungen von Schülern archivieren wir alles, was im weitesten Sinne mit der Geschichte Haigers zu tun hat", erläuterte Lommel.

11-04

Wie es in "alten Zeiten" wirklich aussah, konnten die Kinder in der Heimatstube erleben, die einem Wohnraum aus Urgroßvaters Zeiten nachempfunden ist. Im Wagenschuppen konnten die Besucher schließlich Gegenstände und Werkzeuge früherer Zeiten besichtigen: Vom alte Pflug, über den historischen Rodelschlitten bis hin zum Werkzeug eines Schusters. Abschließend öffnete Lommel noch die Alte Kapelle und führte seine Gäste durch das ehemalige Gotteshaus. Diese waren erstaunt über die vielseitigen Interessen des Vereins. "Ihr könnt jeden Donnerstag von 18 bis 20 Uhr wiederkommen und selbst in unserem Archiv die Geschichte unserer Stadt erforschen", ermunterte Lommel die jungen Nachwuchshistoriker.
(Haigerer Kurier, 04.11.2010, Text und Foto: msc.)

Zuletzt aktualisiert am Mittwoch, 11. April 2012 21:21

Zum Anfang