StartArchivArchiv 2013140 Schüler singen in Haiger

140 Schüler singen in Haiger

Senioren-WeihnachtsfeierHaiger, 05.12.2013.

Rekordverdächtig war die Weihnachtsfeier, die am Dienstagnachmittag in der Stadthalle in Haiger stattfand. 250 Senioren genossen ein buntes Programm, das von der Stadt Haiger organisiert worden war. Im Mittelpunkt stand ein großer Chor.140 Sechstklässler der Johann-Textor-Schule brachten den alten Menschen ein Ständchen. Unter der Leitung von Jürgen Poggel stimmten sie dabei alte Weihnachtsweisen, wie "Alle Jahre wieder" und "Tochter Zion" an und zauberten mit ihrem frischen und mitreißenden Gesang ein Lächeln auf die Gesichter der Zuhörer.

Die Sänger gaben auch ihre spezielle Variante von "Morgen kommt der Weihnachtsmann" zum Besten, bei dem sie sich statt "Bauernhof mit Huhn und Hahn und einen Pfefferkuchenmann" lieber "iPhone, iPad und iPod" wünschten. "Jingle Bells" lockte zum Mitklatschen, während "Der Stern" zur Besinnung einlud. Besonders schön: der Gospelsong "O happy day".

Doch nicht nur die großen, sondern auch die kleinen Kinder trugen sehr zur Freude der Senioren bei. Die Jungen und Mädchen des Kindergartens "Fahler" gefielen als kleine Schauspieler beim Krippenspiel "Eine gute Nachricht" und sangen  schöne weihnachtliche Weisen wie "Stille Nacht, heilige Nacht" und "Hell leuchten alle Sterne". [...]
 
(Mit freundlicher Genehmigung des Haigerer Kuriers, Text und Foto: Ute Jung.)

Zuletzt aktualisiert am Samstag, 10. Mai 2014 17:14

Zum Anfang